Haltung entwickeln.
In völliger Dunkelheit.

Berufliche & persönliche Entwicklung für Menschen in Teams
eine völlig neue Dimension der Kommunikation und Zusammenarbeit.

Besser Zuhören und blinde Flecken erkennen!

Die Dunkelheit bietet:
Vorteil 1

Ruhe

In der Dunkelheit finden wir eine Ruhe, die es ermöglicht, alle Ablenkungen hinter sich zu lassen und sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Wir fangen an, besser zuzuhören. Besonders uns selbst.

mehr
Coaching in Dunkelheit führt zu mehr Ruhe
Vorteil 2

Klarheit

Bei Licht stehen Fakten im Mittelpunkt. In der Dunkelheit hingegen werden die Sinne wacher, wir nehmen unsere Emotionen und Gedanken intensiver wahr. Es geht plötzlich mehr um Werte und Haltung.

mehr
Coaching in Dunkelheit gibt uns mehr Klarheit
Vorteil 3

Konzentration

Ohne visuelle Ablenkungen können wir uns vollständig auf das Thema, den Prozess, die Argumente fokussieren. Die Konzentration ist gesteigert und voll bei den Anwesenden.

mehr
Vorteil 4

30% mehr Kreativität

Die Studie der TU Dortmund hat gezeigt, dass das Fehlen visueller Reize die Kreativität um bis zu 30% steigert. Die inspirierende Umgebung führt zu deutlich innovativeren Lösungen in Teamsitzungen.

mehr
Mehr Kreativität in Teams
Persönliche und berufliche Entwicklung

Sich selbst und andere besser verstehen,
um belastbare Entscheidungen zu treffen.

Eigene Haltung

Was hat meine Haltung mit meiner Arbeit zu tun?

Selbstwirksamkeit

Wie kann ich durch das Ändern meines Verhaltens meine Kollegen „ändern“?(Selbstwirksamkeit erhöhen)

Positionierung

Wo stehe ich mir selbst, und damit auch der Entwicklung der Gruppe im Weg?

Blockaden

Wie analysieren wir (emotionale) Blockaden & Hindernisse in der Gruppe, und wie lösen wir diese auf?

Unser Angebot

für Vorstand, Aufsichtsrat, Geschäftsführung und Projektteam:
Strategie-Tagung

Konzeption, Planung & Durchführung Ihrer jährlichen

Strategie-Tagung

2 – 3 Tage -> abwechselnd bei Licht und in Dunkelheit

Im Mittelstand immer noch eine Rarität: die jährliche Tagung der Führungsmannschaft zur strategischen Ausrichtung des Unternehmens – für die nächsten 12 – 36 Monate.

Raus aus der Komfortzone! Um wirklich frischen Wind in die eigenen Gedanken zu bekommen, ist es unabdingbar, die eigenen vier Wände regelmäßig zu verlassen. Ob Berchtesgaden oder Spiekeroog, ob Externsteine oder Blautopf – es gibt viele wunderbare inspirierende Orte, um mit positiver Energie über die Zukunft des Unternehmens nachzudenken. Lassen Sie sich inspirieren!

Wegweiser & Gefährte

Längerfristige Begleitung als

Wegweiser & Gefährte

nach Absprache -> bei Licht und/oder in Dunkelheit

Einsamkeit ist eine häufig genannte Antwort, wenn Führungskräfte gefragt werden, was sie am meisten belastet. Die eigenen Kollegen und MitarbeiterInnen fallen bei bestimmten Themen als Ansprechpartner aus, Freunde & Familie sind oft mit unternehmerischen Abwägungen überfordert.

Michael Lück stellt die richtigen Fragen und öffnet den Blick, die Gedanken, die Haltung für neue Perspektiven.

Begleitung & Entwicklung der (Nachwuchs-) Führungskräfte

Führungskompetenz aus dem eigenen Haus?

Begleitung & Entwicklung der (Nachwuchs-) Führungskräfte

2 – 5 Jahre -> je nach Thema bei Licht oder in Dunkelheit

Jeder Unternehmer, jede Unternehmerin weiß, wie schwierig es ist, die „richtigen“ Führungskräfte für das eigene Unternehmen zu finden. Die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt, die sinkende Lust von jungen Menschen, Verantwortung zu übernehmen und auch mal 70 Stunden pro Woche zu arbeiten, verschärft die Lage signifikant.

‍Was also tun? Lassen Sie uns gemeinsam das Potential Ihrer Belegschaft nach „Führungskräften der Zukunft“ durchforsten! Bauen wir ein langfristig angelegtes Trainingsprogramm auf, dass genau die Fähigkeiten entwickelt, die in Ihrem Unternehmen zukünftig benötigt werden.

Lösung von Konflikten

Innerhalb von Teams und innerhalb der Führungsebenen:

Lösung von Konflikten

nach Absprache -> bei Licht und/oder in Dunkelheit

Konflikte sind unangenehm. Und viele Führungskräfte sind mit Konflikten überfordert. Sie hoffen, dass sich die Themen „von allein“ lösen.

Konflikte im Team senken die Produktivität signifikant. Im schlimmsten Fall kommen die Beteiligten morgens schon mit einem Grummeln in den Betrieb, machen Dienst nach Vorschrift, und werden irgendwann krank. Wie wollen Sie mit solchen Teams belastbare Entscheidungen treffen? Und, bei immer kürzeren Produktzyklen, produktionsreife Entwicklungen liefern? — Je eher Sie eingreifen, desto besser.

Begleitung von Betriebsübernahmen

Innerhalb der Familie, aber auch an „externe“ Manager & Unternehmerinnen:

Begleitung von Betriebsübernahmen

nach Absprache -> je nach Fragestellung bei Licht und/oder in Dunkelheit

Der Verkauf eines Unternehmens ist immer mit emotionalen Faktoren verbunden. Der Gründer eines Unternehmens z.B. erwartet vom Nachfolger, sein „Baby“ in seinem Sinne fortzuführen. Wenn das die eigenen Kinder sind, spielen zusätzlich all die Spannungen, Ängste, Sorgen und gegenseitigen Erwartungshaltungen der letzten 20 – 30 Jahre mit.

Eine Gemengelage, die innerhalb der Familie kaum zu durchschauen ist. „Worum geht es hier wirklich?“ ist eine der wichtigsten Fragen, die im Rahmen von Unternehmensnachfolgen gestellt – und von allen Parteien auch ehrlich beantwortet werden müssen. Es lohnt sich, dazu auf einen externen Partner zu setzen, der die unternehmerischen und emotionalen Faktoren gleichermaßen im Blick behält.

„Der Lichtlos-Workshop war eine super Idee. Das Feedback von den Kollegen war durch die Bank sehr positiv!"

Michael Stichnote — Henkel dx / Berlin

„Ich war in völliger Dunkelheit so aufmerksam wie noch nie!“

Elisabeth Wolf — BMW / München

„Ihr praxisnaher und mitnehmender Vortrag hat unsere Teilnehmenden begeistert!“

Franziska Bröcking — Dt. Steuerberaterverband / Berlin

"Man konzentriert sich viel mehr auf die Inhalte der anderen, nicht auf deren Kleidung, deren Aussehen, als ob man in einer eigenen Welt gewesen wäre.“

Matthias Steven — Trilux / Köln
Michael Lück – Coach und Berater
zur Person

Michael Lück – Wegweiser & Gefährte

Mehr als ein Berater – fast ein Freund

Ob auf Messen & Events, bei Workshops im Bereich Haltung, Führung & Teambuilding, oder in Konfliktsituationen – bei Licht stehen Logik, Fakten & Wissen im Vordergrund. In völliger Dunkelheit hingegen zählen Werte, Gefühle, Ängste, emotionale Blockaden & Hindernisse, die oft auf Glaubenssätzen frühester Kindheit beruhen.

Michael Lück ist davon überzeugt, dass belastbare Entscheidung für eine „gute“, erfolgreiche Unternehmensführung nur getroffen werden können, wenn Kopf und Bauch gleichermaßen berücksichtigt werden.

Projekte ansehen

Große Unternehmen wie BMW, Currenta und Henkel, Mittelständler wie Trilux, aber auch Messen in Düsseldorf, Essen und Frankfurt setzten schon auf „Workshops in völliger Lichtlosigkeit“.

Freuen Sie sich auf ein besonderes Format!